Informationen bezüglich augenärztlicher Notfälle


In Notfällen außerhalb der Sprechzeiten wählen Sie bitte die Nummer der augenärztlichen Notdienstzentrale: 01805-112 060.

Medizinische Notfälle werden jederzeit behandelt.

„Notfall"-Patienten ohne vorherige Terminvereinbarung erhalten ggf. aus Kapazitätsgründen keinen Termin am gleichen Tag oder müssen mit erheblichen Wartezeiten rechnen.

Da es an der Anmeldung immer wieder zu Diskussionen kommt dürfen wir an dieser Stelle nochmals den Begriff des medizinischen Notfalls näher erläutern:

Ein medizinischer Notfall liegt dann vor, wenn eine Erkrankung vorliegt, bei der ohne ärztliche Behandlung gesundheitliche Nachteile von erheblichem Ausmaß drohen, deren Abwendung ein sofortiges Eingreifen erforderlich macht.   

Trotz einer modernen Telefonanlage und mehreren Mitarbeitern im Anmeldebereich kommt es leider immer wieder vor, dass sie ein Besetztzeichen oder eine Warteschleifenansage hören, da auch in unserer Praxis die Mitarbeiterkapazitäten die Belastungsgrenze erreicht haben.


Aggressive oder im Tonfall unangemessene Gespräche mit unseren Mitarbeitern sind nicht akzeptabel und führen im Extremfall zu einem Hausverbot.

Nur ein freundliches Miteinander kann die Basis für eine tragfähige Arzt-Patientenbeziehung sein.